Beim Fufu essenAm Vormittag habe ich heute beim Kinderprogramm mitgeholfen. Ich konnte keine großen Unterschiede zum Programm der Erwachsenen feststellen. Selbst ich hatte Probleme nach 3 Rednern noch das Thema zu verfolgen. Aber ich war echt beeindruckt, wie die Kinder selbständig ihren Lobpreis leiten.

Anschließend ging es zu einer Fufu-Party auf der wir den 105. Geburtstag von Atsu's (mein Teamleiter) Oma gefeiert haben. So wurde zuerst gemeinsam Fufu zubereitet und anschließend auch gegessen.