Nach dem Haare flechten von Mama und Hanna, was über 4 Stunden gedauert hat, ging es zum Waisenhaus.

Meine Eltern hatten viele Sachen mitgebracht, die Leute aus meiner Gemeinde in Deutschland gesammelt hatten. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, die etwas dazu gegeben haben.

Übergabe der Geschenke zum Waisenhaus

Für jedes Kind haben wir einen Beutel mit Schreibheft, Spitzer, Radiergummi, Lineal, einem kleinen Ball, Zahnbürste und -creme, Leuchtkerze und ein paar anderen Sachen zusammengepackt. Andere Sachen wie Puzzle, Kleidung, Handtücher und Süßigkeiten haben wir den Leitern des Waisenhauses gegeben, da diese genau wissen, was welches Kind braucht.

Ein paar Sachen wie Hefte und Süßigkeiten habe ich noch für die Arbeit in den Schulen aufgehoben.

Weiter Bilder zu diesem Event gib es in der Galerie: Pais:Ghana - Osterpause